Spende für Steirische Kinderkrebshilfe

Anläßlich der Auslieferung des Hawker Typhoon Bausatzes von Airfix aus brandneuen Formen im Jahr 2014, erhielt ich einen solchen, von den Kollegen aus Wien, zwecks Modellbesprechung.

 

Der Bausatz ist ein wahrer "Hammer"; ein Ausbund an Detailtreue und aufgrund seiner Komplexität eine Herausforderung für jeden Modellbauer. Kurzum diese "Tiffy", wie sie seinerzeit genannt wurde, ist ein Modell der absoluten Spitzenklasse – mit einem, nur für mich entscheidenden, Fehler:

Dieses hochkarätige Modell ist im Maßstab 1:24 abgeformt – ich aber hätte den im Maßstab 1:72 bekommen sollen, der ebenfalls von Airfix 2014 neu herausgebracht worden war … schon weil das mein Sammelmaßstab ist; ein Trumm in 1:24 paßt nie und nimmer in eine meiner Vitrinen.

 

Nachdem ich die Rezension geschrieben und abgeliefert hatte, stellte sich mir die Überlegung, was ich nun mit diesem Wunderding in 1:24 wohl anfangen würde.

Nach kurzem Überlegen und Rückfrage im Kreis unseres IPMS-Steirer-Stammtischs wurde schnell klar – versteigern und den Erlös der Steirischen Kinderkrebshilfe zukommen lassen.

 

Im Rahmen des Steirischen Modellbautages 2015 wurde die Hawker Typhoon in unserem "Stammlokal" – Heinz' Modelmakershop in Wettmannstätten – mit großformatigen Fotos der Bausatzteile und dem Hinweis, daß die Gesamtsumme dieser Versteigerung der Kinderkrebshilfe zugute kommt, schon beim Eingang auffällig angepriesen.

Allein, der ganze marktschreierische Aufwand war für die Katz'; kein einziger Besucher zeigte sich geneigt, für dieses erstklassige Modell die ausgeschriebene Summe (jenseits der € 100,-) locker zu machen … ich hatte die Zahlungsfreudigkeit unserer Besucher offensichtlich überschätzt.

 

Aber ich wäre nicht ich, wenn ich deswegen die Flinte ins Korn geworfen hätte. Kommt Zeit, kommt Rat, dachte ich mir, und auch ein neuer Modellbautag wird kommen, und bis dahin ist noch genug Zeit, über Alternativen nachzudenken.

 

Und plötzlich, nach der Modellbaumesse 2016 in Ried, war die große Schachtel aus Heinz' Geschäft verschwunden. Er hatte den Bausatz kurzerhand dorthin mitgenommen, ausgestellt und prompt an den Mann gebracht.

 

Somit war es endlich soweit, daß wir bei unserem Clubtreffen am 03.06.2016 den Spenden-Scheck über € 115,- im Rahmen einer kleinen Zeremonie an die Steirische Kinderkrebshilfe übergeben konnten.

 

Wir wünschen dem Käufer der Hawker Typhoon viel Freude beim Bauen; die Kinder in der Krebsstation freuen sich über jede Spende, die Ihnen hilft, ihr Leiden erträglicher zu gestalten.

 

Peter Fritz

20160603