BASTELTAG Juni 2016 im MODELMAKERSHOP Wettmannstätten

Am Samstag  den 18.6.2016 haben sich im MODELMAKERSHOP VON Heinz Schwarz in Wettmannstätten wieder die Bastler getroffen.

Um neun Uhr ging´s los , es waren gleich von Anfang an bastelwütige Kollegen im Einsatz .

Auch bei den Kindern hatten wir einigen Andrang ! Nach acht Stunden des Bauens ging es wieder hinüber zum Kirchenwirt , wo wir fürstlich gespeist haben , wie immer ein würdiger Abschluss des Basteltages .

 

 

 

 

 

Gleich zu Beginn gab´s erst mal eine Pause bei Café und Kuchen.

 

 

 

 

 

Unser "Gabentisch" ist auch schon wieder reich gedeckt .

 

 

 

 

 

Und der Schmäh rennt natürlich auch .

 

 

 

 

 

Verschiedene Modelle gab´s wieder zum gustieren .

 

 

 

 

 

 

Ein Auto vom Roten Kreuz sowie ein Flieger vom Schwarzen Kreuz .

 

 

 

 

 

 

Auf meinem Platz wird ein Griechischer Kämpfer gebaut .

 

 

 

 

 

 

Das Schlachtross ist schon gesattelt , am Ritter wird noch getüftelt .

 

 

 

 

 

 

Bei Heinz entsteht ein GELI in 1:66

 

 

 

 

 

 

Das wird einmal die Pinta in Holz Eigenbauweise

 

 

 

 

 

 

Jetzt sind wir bei den Plastik Bastlern , eine Me 109 in extrem detaillierte Bauweise .

 

 

 

 

 

 

Mario repariert eine Arado

 

 

 

 

 

 

Bei unseren Panzerbastlern , Heli und ................

 

 

 

 

 

 

 

 

........... Rene .

 

 

 

 

 

 

 

In der Kinderabteilung ist die Mädchenquote erfüllt .

 

 

 

 

 

Florian mit seiner Flotte an Einsatzfahrzeugen .

 

 

 

 

 

 

 

                                                                             Fast alles selbst gebaut .

 

 

 

 

 

 

Sebastian hat´s auch gefallen .

 

 

 

 

 

 

Die Herren lassen sich fast nicht vom Fotografen ablenken .

 

 

 

 

 

 

Auch Heinz findet Heute etwas Zeit zum basteln .

 

 

 

 

 

 

Heinz und Helmut beim Fachsimpeln .

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Ritter wird langsam , step by step .

 

 

 

 

 

Ein letzter Blick auf unsere Modellausstellung des Tages .

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ,

 

mit freundlichen Grüßen

                                                       Kurt Berglez