ITALERI  Schlachtschiff Bismarck 
Nr.: 46501  1:700

 

Die legendäre Bismarck war zum Zeitpunkt ihrer Indienstellung das mächtigste Schlachtschiff der Deutschen Kriegsmarine. Sie versenkte in der Dänemarkstraße die Weltberühmte HMS Hood und Beschädigte in Kombination mit dem Schweren Kreuzer Prinz Eugen Die HMS Prince of Wales. Am 27.05.1941 war das Unternehmen Rheinübung mit dem Untergang der Bismarck gescheitert.

 

Der Bausatz kann als Vollrumpf oder Wasserlinienmodell gebaut werden. Die Schachtel beinhaltet 8 Spritzgussrahmen mit den Groß teils sehr fein gehaltenen Teilen. Der Bauplan ist sehr übersichtlich und die Decals sind sauber gedruckt. Sehr gut finde ich das die Beiboote und Arado Ar 196 Bordflugzeuge aus Klarsicht – Teilen bestehen , das erleichtert die Darstellung der Kockpithaube und Fenster der Boote.  Die Schwere und Mittlere Artillerie sowie die Schwere Flak sind sehr sauber gearbeitet, einzig  die 2cm Flak wirken etwas klobig. Als kleines Manko möchte ich die Farbgebung Ansprechen : Ich bin der Meinung das die Bauanleitung den Bemalungszustand vom Mai 1941 darstellt (Unternehmen Rheinübung) also glaube ich das die Decken der 38 und 15 cm Türme nicht Gelb sondern Hellgrau waren.(Aber über Farben bei Kriegsschiffen lässt es sich Diskutieren.)  Als Bonus Beinhaltet die Schachtel ein sehr schönes Poster der Bismarck und eine Promocode für das PC_Spiel World of Warships.

Auf Grund der Teilezahl würde ich den Bausatz Der Bismarck nicht für Anfänger empfehlen aber mit ein bisschen Übung  im Schiffsmodellbau sollte das kein Problem darstellen.

 

Das Preis / Leistungsverhältnis finde ich für den Bausatz und die kleinen Extras in der Schachtel mit ca. 31 Euro vollkommen in Ordnung.

Wir danken der Firma Italeri für das Besprechungsmuster.

Martin Hörbinger