Italeri  Jagdpanzer 38(t) „Hetzer „

Nr.:  6531  1:35

 

In der Schachtel befinden sich 6 hellgraue Gießäste sowie Decals für vier Fahrzeuge.Eine Italeri typische Anleitung liegt auch bei und als Neuerung sind die Bemalungsvorschläge in Farbe gehalten.

 

Die Panzerketten sind in Segmenten und Einzelteilen gehalten.Leider sind diese nicht korrekt dargestellt Es gibt keine Ätzteile was ich als großes Manko sehe denn das große Lüftungsgitter am Heck ist nur angegossen. Was sicher nicht mehr zeitgemäß ist.Das Kanonenrohr ist zweigeteilt  Es gilt auch einige Grate zu entfernen was aber sicher kein großer Aufwand ist. Die Teile wirken sehr  stimmig und im Großen und Ganzen erhält man einen korrekt dargestellten Hetzer.  Als großes Plus sind  die wenigen Teile die benötigt werden um den Panzer fertig zu stellen. So besteht die Panzerwanne aus nur vier Teilen! OK es müssen noch einige Bauteile angeklebt werden aber man kann den Panzer  an einen verregneten Nachmittag bauen.

 

Kurz gesagt:

für Anfänger absolut zu empfehlen  denn mit den wenigen Teilen ist man rasch am Ziel denn auch die Kette wird sicher kein Hindernis sein.  Der  Neuling wird sich sicher nicht daran stören das die Kette nicht korrekt ist und das Lüftungsgitter nur angegossen ist. Für den Profi und fortgeschritten Modellbauer gibt es genug Zurüstteile zu erwerben  um sein persönlichen „Hetzer“ zu erschaffen.

 

Herzlichen Dank an Italeri für das Besprechungsmuster!

Klaus Konrad